CPL Sachse – SMART API® CHEMISTRY

Wir sind Lohnentwickler und -hersteller für organische, pharmazeutische Wirkstoffe für human- und veterinärmedizinische Anwendungen. Wir produzieren cGMP-gerecht exklusiv für unsere Kunden. Begleitend bieten wir sämtliche für die Entwicklung und Einreichung zur Zulassung benötigten analytischen, pharmazeutischen und regulatorischen Dienstleistungen an.

mehr Informationen zum Unternehmen
verfügbare Wirkstoffe

 

Wirkstoffproduktion

Auftrags- und Lohnherstellung für pharmazeutische Wirkstoffe und ausgewählte Zwischenprodukte gemäß ICH Q7.
Informationen zur Wirkstoffproduktion

Syntheseentwicklung

Wir verfügen über mehr als 30-jährige Erfahrung bei der Entwicklung von organischen Synthesen für pharmazeutische Wirkstoffe.
Informationen zur Syntheseentwicklung

Analytische Entwicklung

Methodenentwicklung und Prüfung von Wirkstoffen und Fertigarzneimitteln.
Informationen zur Analytischen Entwicklung

Arzneimittelentwicklung

Entwicklung von Wirkstoffformulierungen mit Schwerpunkt auf flüssigen Zubereitungen.
Informationen zur Arzneimittelentwicklung

Qualität

Die Qualität unserer Dienstleistungen wird gewährleistet durch die Qualifikation und Motivation unserer Mitarbeiter. Wir werden regelmäßig durch unsere Kunden sowie die zuständige Landesbehörde auditiert, die uns wirkstoffspezifische GMP-Zertifikate ausstellt.
unser Qualitätsanspruch

CPL Sachse
Stieffring 14
13627 Berlin

Tel: +49 30 343462-60
Fax: +49 30 343462-69
info@cpl-sachse.de

Stellenanzeigen

Als spezialisiertes Unternehmen der chemisch-pharmazeutischen Industrie bieten wir unseren hochqualifizierten Mitarbeitern vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben.

Zur Ergänzung unseres leistungsstarken Teams aus Akademikern und technischen Fachkräften suchen wir bevorzugt Personal mit mehrjähriger Berufserfahrung in der chemisch- pharmazeutischen Industrie.

Einstellung zum nächstmöglichen Termin
Vollzeitstelle, 40 Wochenstunden, Standort Berlin

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Laborant/-in oder Chemisch-technische(r) Assistent/-in oder vergleichbare Qualifikation im Bereich Chemie oder Pharmazie
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der der chemisch/pharmazeutischen Industrie, vorzugsweise in den Bereichen Qualitätskontrolle/-sicherung
  • Erfahrung bei der Durchführung / Entwicklung von Analysenverfahren (insbesondere HPLC, GC) sowie der Validierung entsprechender Methoden
  • Erfahrung beim Arbeiten unter GMP/GLP
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute Kenntnisse in der Nutzung anwendungsbezogener DV-Systeme sowie von MS-Office
  • Sorgfältigkeit, Belastbarkeit, Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Lernbereitschaft
Ihre Aufgaben:
  • Selbstständige Durchführung von analytischen Prüfungen (insbesondere Chromatographie)
  • Selbstständige Entwicklung und Validierung von analytischen Methoden (inkl. Berichtserstellung)
  • Leitung und Koordination von analytischen Entwicklungsaufgaben und Projekten (inkl. Terminplanung und -verfolgung)
  • Erstellung und Prüfung von Dokumenten (z. B. Prüfanweisungen, Spezifikationen, Standardarbeitsanweisungen, Qualifizierungs- und Validierungspläne und -berichte, (ggf. in englischer Sprache))
  • Durchführung von Rohdatenchecks, Kontrolle von HPLC- und GC-Programmen
  • Qualifizierung von Messgeräten/Anlagen (inkl. Dokumentation)
  • Ordnungsgemäße Kalibrierung, Wartung und Reinigung aller Geräte und Anlagen in den Laboren der Qualitätskontrolle (inkl. Gerätedokumentation)
  • Betreuung von Geräten und Anlagen
Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Sabine Hoffsten, Tel: +49 30 343462-60

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail in einer einzigen PDF-Datei (maximal fünf Megabyte) an:
info@cpl-sachse.de

Einstellung zum nächstmöglichen Termin
Vollzeitstelle, Standort Berlin

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Chemikant(in) oder Laborant(in) oder vergleichbare Qualifikation im Bereich Chemie oder Pharmazie
  • Mehrjährige Erfahrung in der der chemisch/pharmazeutischen Industrie, vorzugsweise in den Bereichen Syntheseentwicklung oder Produktion
  • Erfahrung beim Arbeiten unter GMP/GLP
  • Erfahrung in der Analytik (chromatographische Verfahren)
  • Grundkenntnisse Englisch in Wort und Schrift
  • Grundkenntnisse in der Nutzung anwendungsbezogener DV-Systeme sowie von MS-Office
  • Sorgfältigkeit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Lernbereitschaft
Ihre Aufgaben:
  • Produktion von Syntheseprodukten (inkl. Zwischenprodukten) und Wirkstoffen gemäß vorher genehmigter Herstellungsvorschriften (inkl. Erstellung Chargenprotokolle)
  • Ordnungsgemäße Kalibrierung, Wartung und Reinigung aller Geräte und Anlagen in den Herstellräumen (inkl. Gerätedokumentation)
  • Mitwirkung bei der Durchführung von Wartungen, Qualifizierungen und Validierungen von Geräten bzw. Prozessen (inkl. Reinigungsvalidierung)
  • Betreuung von Geräten und Anlagen als Geräteverantwortliche(r)
Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Sabine Hoffsten, Tel: +49 30 343462-60

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail in einer einzigen PDF-Datei (maximal fünf Megabyte) an:
info@cpl-sachse.de

Vollzeitstelle, 40 Wochenstunden, Standort Berlin

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium im Bereich Chemie oder Pharmazie oder vergleichbare Qualifikation im Bereich Chemie oder Pharmazie
  • Erfahrung in der der chemisch/pharmazeutischen Industrie, vorzugsweise in den Bereichen Zulassung und/oder Qualitätssicherung
  • Erfahrung im Arbeiten unter GMP/GLP
  • Gute Englischkenntnisse
  • Gute DV-Kenntnisse (z. B. MS-Office)
  • Erfahrung hinsichtlich der Erstellung von Qualitätsdossiers zur behördlichen Einreichung und Zulassung von Wirkstoffen
  • Erfahrung bei der Bearbeitung von Mängelbescheiden
  • Selbständigkeit, Sorgfältigkeit, Belastbarkeit, Teamfähigkeit
Ihre Aufgaben:
  • Erstellung, Überarbeitung und Aktualisierung von Einreichung- und Zulassungsunterlagen (IMPD, ASMF/CTD)
  • Termingerechte Erledigung von Aufgaben, die sich aus Behördenanfragen bzw. Mängelbescheiden ergeben
  • Überwachung und Einhaltung von Einreichungsterminen bei Behörden (z. B. Annual Updates)
  • Interaktionen mit Zulassungsbehörden
  • Begleitung und Nachbereitung von Kundenaudits und Behördeninspektionen
  • Erstellung von GMP-relevanten Dokumenten (z. B. Prüfanweisungen, SOP, SOP-A, Pläne, Berichte, Prüfprotokolle und Analysenzertifikate (ggf. in englischer Sprache))
Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Sabine Hoffsten, Tel: +49 30 343462-60

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte ausschließlich per E-Mail in einer einzigen PDF-Datei (maximal fünf Megabyte) an:
info@cpl-sachse.de

Ihre Bewerbung
Bitte senden Sie Ihre
Bewerbungsunterlagen
ausschließlich per E-Mail
in einer einzigen PDF-Datei
(maximal fünf Megabyte)
an: info@cpl-sachse.de